DATENSCHUTZ KREIS3PRODUCTION GMBH

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

1. HINWEIS AUF DIE DATENBEARBEITUNG

Die kreis3production GmbH („k3p„) legt grossen Wert auf Ihre Privatsphäre und Datenschutz und bearbeitet deshalb Personendaten nur in Übereinstimmung mit den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen (siehe insbesondere Ziff. 5). Deshalb informiert k3p mit dieser Datenschutzerklärung alle Nutzer ihrer Websites k3p.ch, playerzonly.com und marrylicious.ch sowie Kunden, Bewerber, Mitarbeiter und Geschäftspartner über den Umgang mit Personendaten. Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur für die Nutzung unserer Websites gilt. Unsere Websites können Links zu anderen Websites enthalten. k3p hat keine Kontrolle über die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten durch Drittanbieter von solchen Websites.

 

2. VERANTWORTLICHER

Der Verantwortliche für die Bearbeitung Ihrer Personendaten ist:

kreis3production GmbH

Flüelastrasse 27

8047 Zürich

Tel.: +41 43 541 43 08

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder sonstige datenschutzrechtliche Anliegen haben und/oder Ihre Rechte gemäss Ziff. 11 ausüben möchten, können Sie uns jederzeit per E-Mail unter info@k3p.ch kontaktieren.

 

3. WELCHE PERSONENDATEN WERDEN BEARBEITET

k3p bearbeitet Personendaten, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Leistungen und/oder zur Vertragsanbahnung und Abwicklung von Vertragsbeziehungen erhalten. Es kann sich hierbei insbesondere um die folgenden Daten handeln: Vorname, Nachname, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Nationalität, Sprachpreferenzen, Beruf, zugehöriges Unternehmen.

Soweit dies gesetzlich zulässig und erforderlich ist, können wir in diesem Rahmen auch Personendaten aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Internet) entnehmen.

Zudem werden Ihre Nutzungsdaten automatisch erhoben, wenn Sie unsere Websites nutzen (z.B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder des Computers, verwendetes Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Geräts, Uhrzeit der Serveranfrage).

 

4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

k3p bearbeitet Personendaten zur Bereitstellung unserer Leistungen, zum Abschluss und zur Abwicklung von Verträgen mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie zur Bereitstellung von funktionsfähigen Websites. Zudem bearbeiten wir Personendaten in der Verwaltung unserer Beziehung mit Ihnen und zu Kommunikationszwecken, u.a. für den Versand von Newslettern (siehe Ziff. 10), Einladungen zu Veranstaltungen und zur Pflege unserer Kontaktliste.

 

5. SOCIAL MEDIA UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Auf unseren Websites können sich sog. Plugins für Social-Media-Kanäle wie YouTube, Facebook und Instagram befinden. Wenn Sie diese Plugins anklicken, werden Ihre Nutzerdaten diesen Plattformen weitergeleitet und Ihr Besuch von diesen erkannt.

Unsere Websites können ferner das Produkt Google Maps verwenden, um geographische Informationen visuell darzustellen. Dadurch kann es sein, dass bestimmte Daten (beispielsweise Ihre IP-Adresse) durch Google erfasst, gespeichert und benutzt werden. Diese Daten werden in der Regel auf Servern in den USA gespeichert (die Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html).

Bitte beachten Sie, dass unsere Websites Google Analytics verwenden. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA), einem Unternehmen der Holding-Gesellschaft Alphabet Inc, mit Sitz ebenfalls in den USA. Google Analytics verwendet eine spezifische Form von Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Informationen, die wir dabei erhalten, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor gekürzt. Nur ausnahmsweise wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und (erst) dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Gemäss Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen, den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Sie können zudem ein Browser Add-on installieren, um die Google Analytics-Funktion zu deaktivieren. Dieses Add-on finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

6. GESETZLICHE GRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Gesetzliche Grundlage für die Bearbeitung der Personendaten bilden das Schweizer Datenschutzgesetz (DSG), und die europäische Datenschutzverordnung (DSGVO) soweit diese im Einzelfall anwendbar ist.

 

7. DATENWEITERGABE

Im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Bearbeitung von Personendaten gemäss Ziff. 4 hiervor, können wir – soweit gesetzlich zulässig und erforderlich – Ihre Personendaten Dritten bekannt geben, welche Ihre Personendaten für uns bearbeiten. Insbesondere können dies Dienstleister von uns, einschliesslich Auftragsbearbeiter, sein (z.B. IT-Dienstleister, die Aufgaben in den Bereichen Hosting, Datenbank-Management, Webseiten-Management, Maintenance-Dienste, Web-Analysen sowie die Behandlung von eingehenden Anfragen und Datenanalysen übernehmen). Dabei erfolgt die Weitergabe innerhalb der Schweiz, unter Umständen auch innerhalb der EU. Insbesondere erfolgt die Speicherung von Daten auf einem Server im Vereinigten Königreich.

 

8. DAUER DER AUFBEWAHRUNG/SPEICHERUNG VON PERSONENDATEN

k3p speichert Ihre Personendaten nur so lange, wie wir sie benötigen, um sie wie in Ziff. 4 beschrieben zu verwenden, und/oder solange wir Ihre Einwilligung dazu haben. Eine Nutzung der Daten kann also unter Umständen auch nach Beendigung einer allfälligen Geschäftsbeziehung erfolgen, wobei die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen beachtet werden. Allfällige Verjährungsfristen, welche beispielsweise mit dem Zeitpunkt der letzten Geschäftstätigkeit beginn, können ebenfalls massgebend sein.

 

9. DATENSICHERHEIT

k3p setzt geeignete technische und organisatorische Massnahmen ein, um Ihre Personendaten vor Verlust, Zerstörung und unberechtigtem Zugriff sowie Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Dritte zu schützen. Zudem überprüfen wir unsere Sicherheitsrichtlinien und -verfahren regelmässig, um sicherzustellen, dass unsere Systeme sicher sind. Im Falle von Datendiebstahl werden die zuständigen Behörden sowie die Dateneigentümer informiert.

 

10. NEWSLETTER

Wenn Sie die auf unseren Websites angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen. Dabei wird der Newsletter durch einen Drittanbieter (Campaign Monitor Pty Ltd bzw. eine Tochtergesellschaft) administriert, weshalb Daten an diesen weitergegeben werden. Diese Dienste werden in den USA bereitgestellt, unterhalten und gehostet. Campaign Monitor ist verpflichtet, die Daten der Nutzer zu schützen (vgl. https://www.campaignmonitor.com/policies/#privacy-policy). Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Im Zusammenhang mit den Diensten von Campaign Monitor und die damit verbundene Übermittlung Ihrer E-Mail Adresse sowie die Nutzungsdaten in Bezug auf den Newsletter an Campaign Monitor in die USA weisen wir Sie daraufhin, dass die USA nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau gemäss schweizerischer bzw. EU-Rechtsauffassung verfügt. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter willigen Sie auf Grundlage von Art. 6 Abs. 2 lit. B bzw. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die entsprechende Datenübermittlung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit über den „Austragen“-Link im Newsletter widerrufen.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heisst, Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse.

 

11. IHRE RECHTE

Sie haben die folgenden Rechte aus dem DSG bzw. der DSGVO;

  • Recht auf Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten Personendaten. Insbesondere können Sie Auskunft über die Bearbeitungszwecke, die Kategorien der Personendaten, die geplante Speicherdauer sowie über das Bestehen einer allfälligen automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profilerstellung verlangen;

  • Recht auf Zugang zu den Personendaten, die wir über Sie gespeichert haben bzw. aufbewahren;

  • Recht auf Berichtigung und Löschung der Personendaten, die wir über Sie gespeichert haben bzw. aufbewahren;

  • Recht die Bearbeitung Ihrer Personendaten zu beschränken bzw. zu verhindern;

  • Recht, der Nutzung Ihrer Personendaten für bestimmte Zwecke zu widersprechen;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. Erhalt einer Kopie Ihrer Personendaten zur Übermittlung an eine Drittperson;

  • Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Personendaten jederzeit zu widerrufen.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Personendaten durch k3P im Widerspruch zu den geltenden gesetzlichen Bestimmungen steht, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren. Im Falle, dass wir das Problem nicht lösen können, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und/oder einer zuständigen EU-Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

12. ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung ändern (zum Beispiel, wenn sich das Gesetz ändert). Die aktuelle Version der Datenschutzerklärung wird sofort auf unseren Websites veröffentlicht. Prüfen Sie beim Besuch unserer Websites jeweils, ob es zwischenzeitlich zu Änderungen und damit zu einer neuen Version der Datenschutzerklärung gekommen ist. Vorliegend handelt es sich um die Version vom 20.08.2020

  • Twitch
  • YouTube
  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Tick Tack
  • Twitter Social Icon

© 2020 by Playerz Only

Alle Rechte vorbehalten

kreis3production GmbH

Flüelastrasse 27

8047 Zürich - Schweiz

www.k3p.ch / info@k3p.ch

  • Twitch
  • YouTube
  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Tick Tack
  • Twitter Social Icon